Vergleich Firmenrechtsschutz - Rechtsschutz Vergleich | Testsieger 2016

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vergleich Firmenrechtsschutz


Eine Firmenrechtsschutz deckt das versicherte Risiko für Selbständige / Gewerbetreibende / Firmen ab.


Dabei gibt es folgende Gestaltungsmöglichkeiten:

Firmenrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz für Selbständige

  • Verkehrsrechtsschutz

  • Wohnungs-u. Grundstücks-Rechtsschutz

  • Strafrechtsschutz (erweiterter)

  • Versicherungsvertrags-Rechtsschutz

  • Inkasso-Dienst



Folgende Kosten sind je nach Tarif versichert
:

Gebühren des eigenen Anwalts; Gebühren des gegnerischen Anwalts; Gerichtskosten; Kosten für Zeugen und Sachverständige, die das Gericht heranzieht; Kosten für einen zweiten Anwalt am auswärtigen Gerichtsort; die Auslagen des Gegners oder des gegnerischen Nebenklägers, die Ihnen das Gericht auferlegt; Ihre Reisekosten zu einem ausländischen Gericht; Ihre Kosten, wenn Sie einen Privatgutachter in Verkehrsstrafsachen beauftragen; Gutachterkosten im Ausland bei Schadenersatzansprüchen im Verkehrsbereich; Übersetzungskosten; Vollstreckungskosten, z.B. für den Gerichtsvollzieher.


Berechnen Sie jetzt den günstigsten Beitrag für Ihre Rechtsschutzversicherung:

Thema dieser Seite:

Firmenrechtsschutz

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü