Vergleich Privatrechtsschutz - Rechtsschutz Vergleich | Testsieger 2016

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vergleich Privatrechtsschutz


Eine Privatrechtsschutz deckt das versicherte Risiko für alle Mitglieder einer Familie ab. Teils auch noch für volljährige Kinder, die sich noch in der Ausbildung befinden.

Folgende Bausteine
sind in einer Rechtsschutz versicherbar:

Privatrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz

  • Berufs- u. Arbeitsrechtsschutz

  • Verkehrsrechtsschutz

  • Mietrechtsschutz

  • Vermieterrechtsschutz

Folgende Kosten sind durch eine Rechtsschutz versichert:

Gebühren des eigenen Anwalts; Gebühren des gegnerischen Anwalts; Gerichtskosten; Kosten für Zeugen und Sachverständige, die das Gericht heranzieht; Kosten für einen zweiten Anwalt am auswärtigen Gerichtsort; die Auslagen des Gegners oder des gegnerischen Nebenklägers, die Ihnen das Gericht auferlegt; Ihre Reisekosten zu einem ausländischen Gericht; Ihre Kosten, wenn Sie einen Privatgutachter in Verkehrsstrafsachen beauftragen; Gutachterkosten im Ausland bei Schadenersatzansprüchen im Verkehrsbereich; Übersetzungskosten; Vollstreckungskosten, z.B. für den Gerichtsvollzieher.


Berechnen Sie jetzt den günstigsten Beitrag für Ihre Rechtsschutzversicherung:

Thema dieser Seite:

Privatrechtschutz

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü